Brennen für das Leben

09:00 - 17:00
Ort: Schlossmuseum Freistadt
Veranstalter: Verein Christengemeinde Freistadt

Geschichte und Spuren der Täufer in Freistadt
Vor 500 Jahren blühte eine reformatorische Bewegung im ganzen Land auf. Auch in Freistadt gab es eine starke Gemeinde der TäuferInnen. Durch die Gegenreformation verschwand diese wieder. Die Ausstellung „Brennen für das Leben“ zeigt mit fundierten historischen Informationen die Vorgänge der damaligen Zeit auf. Ein Kapitel aus der langen Geschichte unserer kostbaren Stadt Freistadt, das im Jubiläumsjahr nicht fehlen darf.